10. Februar 2017

Im Fishbowl: Justizminsister Lauinger (Thüringen), Niewisch-Lennartz (Niedersachsen), Vorsitzende RechtGrün Hönlinger, BGH-Präsidentin Limperg

Im Fishbowl 2016: Justizminsister Lauinger (Thüringen), Niewisch-Lennartz (Niedersachsen), Vorsitzende RechtGrün Hönlinger, BGH-Präsidentin Limperg

Öffentliche Diskussion im Fishbowl:
„Asyl im Recht – Bestandsaufnahme und Perspektiven für Deutschland und Europa“

Freitag, 10. Februar 2017 um 17.00Uhr,

Alte Börse, Naschmarkt 2
04109 Leipzig

ANMELDUNG

 

Ablaufplan

Begrüßung und Vorstellung des Vereins: Ingrid Hönlinger, Rechtsanwältin, Vorsitzende RechtGrün e.V.

Impulsreferat: Dieter Lauinger, Thüringischer Minister für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

Fishbowl (1. Runde): Bestandsaufnahme

HauptdiskutantInnen:

Uwe-Dietmar Berlit, Vorsitzender Richter am Bundesverwaltungsgericht in Leipzig
Henning J. Bahr, Fachanwalt für Verwaltungsrecht Osnabrück, Mitglied der Arbeitsgemeinschaft „Ausländer- und Asylrecht“ des DAV
Dirk Behrendt, Justizsenator des Landes Berlin

Moderation: Renate Künast, MdB, Vorsitzende Rechtsausschuss Deutscher Bundestag

Im Anschluss daran…

Fishbowl (2. Runde): Perspektiven

HauptdiskutantInnen:

Dr. Beate Rudolf, Direktorin des Deutschen Instituts für Menschenrechte
Manfred Weidmann, Rechtsanwalt, Mitglied des Ausschusses Ausländer- und Asylrecht der Bundesrechtsanwaltskammer
Till Steffen, Justizsenator der Freien und Hansestadt Hamburg (angefragt)

Moderation: Katja Keul, MdB, Vorsitzende RechtGrün e.V., Rechtspolitische Sprecherin Bundestagsfraktion B‘90/DIE GRÜNEN

Moderation: Ingrid Hönlinger, Rechtsanwältin, Vorsitzende RechtGrün e.V.

 

Ausklang bei Sekt & Selters

ca. 20.00Uhr Ende der Veranstaltung